Ich sage meinen Gefühlen den Kampf an!

Von Zweifeln und einem, der größer ist

Ich bin enttäuscht. Seit dem Herbst suchen wir für unsere Kinder vergebens nach Kindergartenplätzen. In unzähligen Einrichtungen habe ich angerufen. Wir stehen auf verschiedenen Wartelisten. Ich habe Voranmeldebögen ausgefüllt und noch mehr Mails geschrieben. Und während unsere Nachbarskinder nach und nach Zusagen für Plätze im Sommer erhalten, gehen wir wieder leer aus. Wir bekommen weder einen Anruf noch eine Email. Auf Nachfrage sagt man mir, dass unsere Kinder leider nicht berücksichtigt werden konnten. Vielleicht klappe es im nächsten Sommer. Ich bin enttäuscht und ehrlich gesagt auch frustriert. Hat Gott uns vergessen?  „Ich sage meinen Gefühlen den Kampf an!“ weiterlesen

An dich, erschöpfte Mama…

Eigentlich bin ich sehr gerne Mama. Ich liebe meine Kinder und doch gibt es sie: Tage, an denen ich müde und entmutigt bin. Tage, an denen ich zweifle: Lohnt sich die ganze Mühe? Wie soll ich noch so eine schlaflose Nacht überstehen? Bin ich geeignet als Mama?  „An dich, erschöpfte Mama…“ weiterlesen

Gedanken zum Beten

Herbstblätter

Als Kinder sprachen wir wenige Worte. Einfache Sätze.
Sie gaben uns Frieden am Abend.
Wir glaubten ganz einfach, dass jemand uns hört.
Dass einer da ist und über uns wacht.
Dass die Gebete nicht leer verhallen
und ruhig gingen wir schlafen.

„Gedanken zum Beten“ weiterlesen