3 Monate erdperle.de + Verlosung

Nagelneue Kinderbibel sucht Besitzer

Seit mittlerweile ziemlich genau drei Monaten gibt es meinen Blog. In dieser Zeit habe ich einige Texte geschrieben. Manche von ihnen sind mir förmlich zugeflogen, mit anderen habe ich bis zum Ende gekämpft. Ich durfte vieles lernen (Was bitte ist „SEO“?) und habe Neuland betreten (Instagram @erdperle.de). Insbesondere aber freue ich mich über den Kontakt und Austausch mit euch: Menschen, die diesen Blog lesen, vielleicht auch abonnieren und freundliche Kommentare schreiben. Menschen, die ich im „echten“ Leben treffe, die mir hilfreiches Feedback geben und mich ermutigen, weiterzumachen. An dieser Stelle möchte ich euch allen „Dankeschön!“ sagen. Auch aus diesem Grund gibt es hier nun eine kleine Verlosung.

„3 Monate erdperle.de + Verlosung“ weiterlesen

Verlasse das Konzert nicht nach der Vorband!

Wenn wir in Bibelgeschichten das Beste übersehen

Stell dir vor, du bist als Besucher auf einem Konzert. Die Vorband leitet den Abend ein. Ihre Musik ist ganz gut und reißt das Publikums mit. Doch als sie fertig gespielt hat und es still wird im Saal, passiert das Absurde: Viele Besucher drehen sich einfach um und gehen nach Hause. Sie interpretieren die Umbaupause als das Ende der Show. Aber da kommt doch noch was! Die Vorband war schließlich nur die Vorbereitung auf den eigentlichen Act! Der Star des Abends wartet bereits hinter der Bühne auf seinen großen Auftritt… Wäre es nicht verrückt, bereits nach der Vorband nach Hause zu gehen und das Beste zu verpassen? Leider tun wir oft genau das, wenn wir einen Bibeltext lesen: Wir meinen, seine Aussage erkannt zu haben und verlassen daraufhin gewissermaßen das Konzert. Hierbei übersehen wir allerdings oft seine tiefere Bedeutung und verpassen den Star des Abends. Eine einfache Übung hierzu kann dein Leben verändern.

„Verlasse das Konzert nicht nach der Vorband!“ weiterlesen

Warum „Erdperle“?

Weshalb ich diesen Blog schreibe und warum er „Erdperle“ heißt

dicke Pilze

Ich habe das Gefühl, in den letzten Jahren sind Blogs wie Pilze aus dem Boden gesprossen. Mittlerweile gibt es eine wahnsinnig große Vielfalt: Koch- und Backblogs, Wanderblogs mit tollen Routenempfehlungen oder Pädagogikblogs mit Tipps und Tricks zu allen möglichen Erziehungsfragen. Und dann sind da natürlich auch noch die vielen „Mamablogs“, in denen Mütter aus ihrem Alltag berichten.

„Warum „Erdperle“?“ weiterlesen